Vaasa – Sikeå

6 Uhr aufstehen, 7 Uhr Check-in für die Fähre um 8 Uhr zurück nach Schweden, das war der Zeitplan für heute morgen. An Bord konnten wir in den 4 1/2 Stunden Überfahrt gemütlich frühstücken und entspannen. 

Route über die Ostsee

An Bord der „Wasa Express“

Radlerfrühstück mit Porridge

In Umeå/Schweden angekommen haben dann noch ca. 80 km bis zum nächsten Campingplatz. Was ganz gemütlich bei recht schönem Wetter und guten Radwegen beginnt, wandelt sich erst in holprige Waldwege und schließlich zu der extrem stark befahren E4. Zu allem Überfluss kommt dann noch Regen dazu, bei 5°C nicht unbedingt angenehm. Die Vorhersage für morgen ist nicht viel besser… 

Guter Radweg parallel zur E4

Nicht mehr so gute Waldwege…

Auch nicht besser!

Endlich am Campingplatz nahe Robertsfors angekommen nehmen wir natürlich wieder eine beheizbare Hütte und hoffen, dass unsere Radbekleidung bis morgen früh wieder trocken ist, denn es ist noch mehr Regen angesagt. 

Verregneter Campingplatz

Advertisements

2 Kommentare zu “Vaasa – Sikeå

  1. Euer Wetter erinnert ein bisschen sehr an Wois Nordkaptour: Juni, kalt, Regen, Temperaturen nahe am Gefrierpunkt. Aber vielleicht sind es jetzt genug der Parallelen, und das Wetter wird besser.
    Ich wünsche es euch, nur ob das hilft?
    Wenn ich schreibe, dass es gestern 28 Grad hatte, erweckt das nur Neidgefühle, obwohl ja zu viel Wärme auch nichts taugt.

    Gefällt mir

    • Frisch ist es – ja. Aber dafür war es bisher trocken. Nun prasselt der 5 Grad kalte Regen aufs Dach unserer Hütte…

      Wir haben zusätzlich die Kochplatten-Heizung in der Hütte aktiviert. Wolfgang wird sich erinnern 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s