Alta – Repparfjord

Nach dem morgendlichen Einkauf geht es nach Osten um die Bucht, an der Alta liegt herum.

Die Bucht bei Alta

Kurz hinter der Stadtgrenze führen zwei steile Anstiege hinauf in eisige Gefilde: Von Meeresniveau auf knapp 400 Meter über dem Meer. Ein frischer Wind weht und links und rechts ist alles mit Schnee bedeckt. Die Sonne hat dort oben erst ein paar Stellen schneefrei schmelzen können.

Hinter jeder Kuppe lauert die nächste…

Fast am höchsten Punkt

Aufgrund der vielen Fernradler, die wir auf der Strecke sehen vermuten wir, dass das Nordkapp wegen Überfüllung geschlossen sein wird.

Gegen Mittag kommt die Sonne heraus und wir haben bei der Abfahrt hinunter nach Skaidi angenehm trockenes, aber sehr kaltes Wetter.

Das Ziel ist greifbar

Abfahrt nach Repparfjord

Im einzigen Supermarkt kaufen wir das Nötigste und rollen weiter bis zum Campingplatz in Repparfjord.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s